Gefühl und Vertrauen bei DR. JOHN, ZAHNÄRZTE BERLIN

ANGSTPATIENTEN

Für viele Menschen ist der Gedanke an einen Zahn­arzt­besuch verbunden mit Angst und Schmerzen, sie leiden an einer sogenannten Zahnarztphobie.

Deshalb steht am Anfang Ihrer zahn­ärztlichen Behand­lung bei DR. JOHN, ZAHNÄRZTE BERLIN ein aus­führliches Beratungs- und Informations­ge­spräch. Es ist unser Ziel, Sie und Ihre Bedürfnisse und Wünsche kennen­zulernen, um diese bei der zahn­ärztlichen Behand­lung zu berück­sich­tigen.

Aufgrund der behutsamen und sorgfältigen Vorgehens­weise werden Sie so schmerzfrei wie möglich behandelt.

Das Team von DR. JOHN, ZAHNÄRZTE BERLIN nimmt sich für Angstpatienten besonders viel Zeit und ar­bei­tet äußerst einfühlsam.

Den Ablauf Ihrer zahnärztlichen Behandlung werden wir Ihnen so verständlich wie möglich machen, indem wir Ihnen während der Behandlung sämtliche Vorgänge ausführlich erklären. Hiermit möchten wir Ihr Vertrauen in DR. JOHN, ZAHNÄRZTE BERLIN stärken.

Dr. John, Zahnärzte Berlin

Informationen zu COVID-19 / Corona­virus

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten!
Bezüglich der allgemeinen Situation (COVID-19/Corona­virus) möchten wir Ihnen mitteilen, dass wir zu unseren regulären Öffnungs­zeiten für Sie da sind und alle Behandlungen durchführen.

Um die Ausbreitung des Corona­virus einzudämmen, bitten wir Sie zum Eigen­schutz und zum Schutz Ihrer Mit­menschen folgende Vorsichtsmaßnahmen zu beachten:

  • Vereinbaren Sie vorab telefonisch einen Termin
  • Bitte kommen Sie pünktlich und nicht zu früh, um Warte­zeiten im Warte­bereich so gering wie möglich zu halten.
  • Tragen Sie Ihre FFP2-Schutzmaske.
  • Waschen Sie Ihre Hände gründlich mit Wasser und Seife.
  • Auf das Händeschütteln werden wir vorerst verzichten und Ihnen eine andere Geste des Willkommens schenken.    

Verhalten bei Krankheits­verdacht

Zu Ihrem und unserem Schutz nehmen Sie bitte zunächst nur telefonisch Kontakt mit uns auf, wenn Sie eine Ansteckung für möglich halten. Zum Beispiel, weil Sie Kontakt zu jemandem hatten, bei dem COVID-19 nachgewiesen wurde oder wenn Sie grippeähnliche Symptome (Fieber, Schnupfen, Halsweh etc.) aufweisen. Das gilt auch, wenn Sie bereits einen Termin mit uns vereinbart haben. Wir finden mit Ihnen einen neuen Termin für die Behandlung zu einem späteren Zeitpunkt.

Sollten Sie Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Bleiben Sie gesund!
Ihr Praxisteam